Jenseits der Dunkelheit

 

«Ich mag es das Wasser zu hören. Die Wellen, den Regen, das Gewitter… Das Gewitter gefällt mir am meistens.»

1.finestra2
«Wenn es regnet, versuche ich immer das Fenster offen zu lassen: ist wie Musik!»

2.cucina1-copia-2-copia-2

2.cucina2-copia-2
«Der Morgen ist meine liebste Tageszeit. Ich bereite den Kaffee vor und denke an den kommenden Tag, während ich ihn trinke.»

3.piano-copia

4.piano2
«Oft spiele ich auch Klavier: ich kann die Partitur nicht lesen und am Morgen ist das Gedächtnis am Besten.»

 

 

«Ich mag nicht, wenn ein Geräusch zu stark ist, denn es verdrängt den Rest und ich kann nichts mehr hören.» 

stazione-copia-2-copia
«Ich habe den weissen Stock immer dabei. Wenn ich in der Stadt ohne Stock gehe, laufen die Leute in mich rein. Wenn ich ihn dabei habe sind alle aufmerksamer.»

 

 

«Es gefällt mir, wenn ich in der Natur bin. Ich mag es, weil ich die Ruhe fühle. Ich höre die Vögel,
die Stimmen der Leute, die Kinder beim Spielen.» 

1.chiesa
«Ich mag es die Glocke der Kirche in meinem Dorf zu hören.»

2.ciottolato3

4.stenditoio

5.acqua-copia-0.5
«Es gibt einen grossen Garten mit Tischen und Bänken aus Stein, verschiedenen Bäumen, einen Wäscheständer für die Kochtücher, einen Brunnen, wo die Flaschen kalt bleiben…»